Menu Close

VSS reicht Petition für die Vollassoziierung der Schweiz an Erasmus+ ab 2021 ein

Der im Juni 2020 veröffentlichte Blogpost zur Initiative zur Vollassoziierung erhält hiermit seine Fortsetzung:

Als Antwort auf die «Schweizer Lösung» reichte der VSS (Verband der Schweizer Studierendenschaften) gemeinsam mit einer Vielzahl an Jugendorganisationen nun die mit rund 10’000 Stimmen unterzeichnete Petition am Mittwoch, den 23. September, bei der Bundeskanzlei ein.

Im Aufruf zur unterzeichneten Petition wird mit dem grossen Nutzen der Mobilität und des Austausches argumentiert; die persönlichen und interkulturellen Kompetenzen würden durch die Vielfalt der Beteiligungsmöglichkeiten des europäischen Mobilitätsprogramms Erasmus+ gestärkt.

Weitere Informationen und die Einsicht der Medieneinladung vom 17. September 2020 ist über diesen Link abrufbar.
Hier gehts zu mehr Informationen zum Programm Erasmus+.


Weitere Links:

https://www.vss-unes.ch/

https://www.sajv.ch/de/