Menu Close

Härtefonds für Studierende in Notlage

Die Auswirkungen des Coronavirus betreffen auch eure Mitstudierenden. Wir rufen deshalb zur Mithilfe auf!

Der Coronavirus hat die ganze Welt in eine anspruchsvolle Situation geführt. Durch die verschiedenen Massnahmen, die in der Schweiz in die Wege geleitet wurden, sind bei vielen Studierenden Verdienstmöglichkeiten weggefallen; dies betrifft insbesondere Studierende, die ihr Studium durch Arbeitstätigkeiten finanzierten.

Bei vielen Studierenden führt diese aussergewöhnliche Situation zu existentiellen Problemen wie zum Beispiel: „Wie bezahle ich Ende Monat meine Unterkunft?“

Wir bitten euch deshalb darum, eure Mitstudierenden zu unterstützen und einen Beitrag zu spenden.

Hier geht’s zum Einzahlungsschein

Die Stiftung FHNW ist als gemeinnützige Organisation anerkannt, im Handelsregister eingetragen und untersteht der Stiftungsaufsicht des Kantons Argau. Spenden lassen sich somit steuerlich in Abzug bringen. Dafür wird automatisch Ende Jahr eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Wir danken euch vielmals im Voraus für eure Unterstützung und Mithilfe!