Menü Schließen

Webseite SRK Kanton Bern

Das Schweizerische Rote Kreuz ist die grösste humanitäre Organisation der Schweiz. Das SRK Kanton Bern setzt sich im ganzen Kanton für mehr Menschlichkeit ein. Rund 700 Mitarbeitende und 2’400 Freiwillige engagieren sich in den Bereichen Entlastung, Gesundheitsförderung, Bildung und Integration. Mehr Informationen finden Sie unter: www.srk-bern.ch

Die Abteilung Integrative Angebote unterstützt Geflüchtete und Migrant:innen bei ihrer beruflichen Integration.

Im Auftrag des Kantons Bern ist das SRK Kanton Bern für die Integrationsförderung für Personen mit Schutzstatus S zuständig. Die Zielsetzungen im Bereich Integrationsförderung liegen in erster Linie bei der Sprachförderung und dem Zugang zum Arbeitsmarkt.

Für dieses Angebot suchen wir für den Zeitraum vom 1. März 2024 bis 30. September 2024 motivierte, innovationsfreudige und selbständige Persönlichkeiten als

Mitarbeiter:in Situations- und Potenzialanalyse (40-90%), Zollikofen und/oder Biel-Bienne

Ihre Aufgaben:

·         Sie führen Situations-, Potential- und Sprachstandabklärungen für/mit Personen mit Schutzstatus S durch.

·         Sie arbeiten intern mit der Fachperson Triage und den Job Coaches zusammen.

·         Sie erledigen Administration, Controlling und Reporting gemäss den Vorgaben.

Ihr Profil:

·       Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder absolvieren ein Studium im Sozialbereich.

·       Sie verfügen über hohe Sozialkompetenz und haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten.

·       Sie haben Freude am direkten Kontakt mit Menschen und an der Gesprächsführung in einem 1:1 Setting.

·       Sie haben sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Palette.

·       Sie haben sehr gute Deutsch- oder Französischkenntnisse, gute Kenntnisse der anderen Sprache von Vorteil

·       Sie verfügen über grosses Verantwortungsbewusstsein, hohe Selbständigkeit und Belastbarkeit

·       Sie haben Kenntnisse über den Asyl- und Flüchtlingsbereich oder Interesse daran

Wir bieten Ihnen eine selbständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld mit attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an projektaccess@srk-bern.ch.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Deborah Gerber, Projektleiterin, per E-Mail an deborah.gerber@srk-bern.ch.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an projektaccess@srk-bern.ch