Menü Schließen

Webseite Schauspielhaus Zürich AG

Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeiter*innen arbeiten in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter den Bühnen. Das Schauspielhaus verfolgt einen spartenübergreifenden, transdisziplinären, inklusiven und intersektionalen Ansatz, der sowohl bei den Mitarbeiter*innen wie auch beim Publikum grösstmögliche Diversität hinsichtlich Alter, Gender, race und Herkunft sowie anderen Kategorien systemischer Diskriminierung anstrebt.

Das Schauspielhaus befindet sich als Institution in einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung und arbeitet gemeinsam mit allen Mitarbeiter*innen auf eine respektvolle Betriebskultur hin. Dennoch wissen wir, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, bis eine umfassende Diversität am Schauspielhaus Realität geworden sein wird. Nachdrücklich möchten wir Angehörige unterrepräsentierter gesellschaftlicher Gruppen ermutigen, sich zu bewerben. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Kandidaturen und freuen uns besonders über Bewerbungen von BIPoC sowie von Menschen mit Migrationserfahrung.

Zum Beginn der neuen Spielzeit per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n

Assistent*in im Künstlerischen Betriebsbüro (50 – 60%)

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige, administrative Unterstützung der beiden KBB Mitarbeiter*innen u.a. bei der Erstellung von Tagesplänen, der Abrechnung der Statisterie und der Bearbeitung von Urlaubsgesuchen
  • Koordination der Abenddienste für alle Vorstellungen
  • Übernahme von Abenddiensten bei Vorstellungen und Rufbereitschaften am Wochenende
  • allgemeine Büroarbeiten (Empfang, Telefon, Ablage etc.)

Sie haben kürzlich Ihre kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und suchen eine erste berufliche Herausforderung. Ihr Profil runden Sie mit sehr guten Kenntnissen der gängigen MS Office Programme ab. Am Puls des Theaters setzen wir zudem gute Deutsch- und Englischkenntnisse voraus.

Die vielseitige Theaterstelle bedingt Ihre Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Schicht- und Wochenendeinsätzen. Sie überzeugen mit einem hohen Dienstleistungsgedanken, Sozialkompetenz und arbeiten gerne im Team. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir für diesen Job voraus.

Diese Stelle am Theater bedingt die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch abends und an Wochenenden. Sind Sie zudem am Theater und seiner Arbeitsweise interessiert, erwartet Sie mitten in der Stadt ein Team mit Lust und Interesse an der gemeinsamen Weiterentwicklung sowie attraktive interne Fortbildungen zu Themen wie Leadership, Diversitätsmanagement, Administration, Partner*innen/Sponsoring, Technik sowie Dramaturgie/Prozessgestaltung.

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Co-Leiterin Personal & Kulturentwicklung, Sandra Zurbuchen (sandra.zurbuchen@schauspielhaus.ch, Telefon 044 258 75 00). Bitte senden Sie Ihr elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 26. August 2022 an bewerbungen@schauspielhaus.ch.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an sandra.zurbuchen@schauspielhaus.ch