Menü Schließen
  • Befristet
  • Praktikum
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Bern

Webseite Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern

Öffentliche Verwaltung

Arbeitsort: Bern

Antritt: 1. April 2024 / nach Vereinbarung

Dauer: 12 Monate

Möchtest Du einen Beitrag zu einer intakten Umwelt leisten? Dann unterstütze uns beim
Monitoring der Wasserqualität von Flüssen, Seen und des Grundwassers.

Deine Aufgaben
Der Fokus liegt in der organischen Spurenanalytik zur Untersuchung der Oberflächengewässerqualität.
Das Aufgabengebiet umfasst unseren ganzen Arbeitsprozess, von der Probenahme am Gewässer über
die Analytik bis zur Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse. Daneben bearbeitest Du eigene
Projekte rund um die Wasseranalytik und bist in weitere Routineaufgaben des Labors integriert.

Dein Profil

  • Bachelor- oder Masterabschluss in Chemie oder Umweltnaturwissenschaften
  • Grundkenntnisse in chemisch-analytischer Laborarbeit und die Motivation, diese auszubauen
  • Du kannst analytisch denken, arbeitest sorgfältig und exakt
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der instrumentellen Analytik
  • Der Umgang mit der MS-Office-Palette sowie der schriftliche Ausdruck in Deutsch fallen Dir leicht
  • Für die wöchentliche Feldarbeit besitzt Du zwingend einen Fahrausweis der Kat. B

Wir bieten Dir

  • Äusserst interessante und verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich der Umweltanalytik
  • Umgang mit modernsten Technologien der instrumentellen Spurenanalytik
  • Sorgfältige Einführung und eigenständige Aufgabenbereiche
  • Ein Sprungbrett ins Arbeitsleben durch Zusatzangebote wie Networking Lunches, Bewerbungs-
    support sowie Wissensinputs

Amt für Wasser und Abfall (AWA)
Das AWA ist verantwortlich für die Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Abfallwirtschaft im
Kanton Bern. Es koordiniert, berät und unterstützt Gemeinden oder Verbünde und nimmt vielfältige
Kontroll-, Bewilligungs- und Aufsichtsfunktionen wahr. Das Gewässer- und Bodenschutzlabor ist das
Kompetenzzentrum für Umwelt- und Gewässeranalytik und Gewässerökologie. Es überwacht Flüsse,
Seen und das Grundwasser, untersucht Abwässer aus gewerblichen und industriellen Betrieben,
Deponien und Abwasserreinigungsanlagen sowie Bodenproben.

Kontakt
Wir freuen uns, Dich persönlich kennenzulernen! Weitere Auskünfte erteilt Matthias Ruff, Chemiker für
organische Umweltanalytik, Telefon +41 31 636 50 06.

Deine Bewerbung reichst Du bitte online über das Stellenportal des Kantons Bern ein: hier bewerben

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jobs.apps.be.ch.