Menü Schließen
  • Unbefristet
  • Lörrach

Webseite Autonomes Frauenhaus Lörrach Autonomes Frauenhaus Lörrach

Autonomes Frauenhaus Lörrach

Wir suchen für den Mädchen-Jungen-Bereich und für die Frauenberatung eine neue Kollegin als Ergänzung zu unserem bestehenden Team, welches aus fünf Frauen im Leitungsteam, sowie vier Mitarbeiterinnen im sozialpädagogischen und zwei im hauswirtschaftlichen Bereich, besteht. Das Kernteam des Frauenhauses wird durch Frauen in der Rufbereitschaft nachts und am Wochenende ergänzt. Das Arbeitsfeld umfasst die Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern, Einzel- und Gruppenarbeit, Öffentlichkeits- und Politische Arbeit.

Wir bieten:

• 60- 70%-Stelle
• adäquate Bezahlung nach TVöD VKA West Sozial/ Erziehungsdienst
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Betriebsausflug und Jahressessen
• 31 Tage Urlaub
• eine 4 Tage Woche
• 2 Regenerationstage
• Leistungsentgelt
• angenehme Arbeitsatmosphäre
• regelmäßige Supervision
• Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
• Fortbildungsbudget

Wir erwarten/wünschen:

• Feministische Grundhaltung
• Teamfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit
• Konfliktfähigkeit
• Belastbarkeit
• Flexibilität
• Zwei- oder Mehrsprachenkenntnisse
• Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Ähnliches
Die Arbeit im Frauenhaus zeichnet sich durch eine hohe Komplexität aus. Sie erfordert vielseitige, gründliche und umfassende Fachkenntnisse im pädagogischen, psychologischen, sozialrechtlichen und sozialplanerischen Bereich.

Aufgaben sind:
• Bedienung des Deskbereiches zu den telefonischen Präsenzzeiten (u.a. Telefonberatung, Aufnahmen und Erstkontakt für Kooperationspartner*innen sowie als erste Ansprechperson für die Bewohnerinnen)
• Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Mädchen-Jungen-Bereich
• vertrauensvolle Beratung für Frauen und deren Kinder in Krisensituationen
• Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Hausordnung und für die Wahrung des sozialen Friedens im Haus
• Mitverantwortlichkeit für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit, deren Schwerpunkt das Aufzeigen von gesellschaftlichen Ursachen und Folgen von Gewalt gegen Frauen und deren Kinder ist
Der Arbeitsansatz im pädagogischen Bereich ist gekennzeichnet durch den Anspruch auf Parteilichkeit für Frauen und Kinder. Deren Bedürfnisse und Stärken sollen gefördert und unterstützt werden, mit dem Ziel, auf größere Selbständigkeit und Selbstverwirklichung hinzuwirken.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@fhf-loerrach.de