• Teilzeit
  • Bern

Webseite Verband der Schweizer Studierendenschaften

Wir sind die nationale Interessenvertretung der Studierenden

Du willst dich in der Hochschulpolitik engagieren!?

Du willst etwas in der Schweizer Bildungslandschaft verbessern!?

Du hast Zeit, Motivation und Energie dich für die Studierenden einzusetzen!?

Der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) sucht

Vorstandsmitglieder für ein Mandat von mindestens einem Jahr und einem Pensum von 40-50%

(Antritt des Mandats 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung)

Die Mandatsträger*innen werden von den Delegierten der Mitgliedersektionen in den Vorstand gewählt. Der siebenköpfige Vorstand ist das Exekutivorgan des nationalen Dachverbands der Schweizer Studie-rendenschaften.

Er ist verantwortlich für die gesetzes-, statuten- und reglementskonforme Führung der laufenden Geschäfte und die Umsetzung der Verbandsziele. Er vollzieht die Beschlüsse der Delegierten-versammlung (Legislative).

Die Vorstandsmitglieder
• vertreten den VSS und die Interessen der Studierenden gegenüber Behörden, Organisationen und der Öffentlichkeit,
• haben regelmässig Kontakt mit den Mitgliedersektionen und anderen Studierendenorganisationen,
• erarbeiten inhaltliche Dossiers in der Hochschulpolitik in Zusammenarbeit mit den thematischen Kommissionen,
• betreuen kurz- und langfristige Projekte.

Du bringst folgende Voraussetzungen mit:
• Student*in an einer Hochschule (oder du hast das Studium gerade abgeschlossen),
• Erfahrung in studentischer Vertretung (und politischer Arbeit),
• sehr gute Kenntnisse der deutschen oder französischen Sprache, mit guten (passiven) Kenntnissen der jeweils anderen Sprache,
• Interesse an der Schweizer Bildungspolitik, insbesondere der Hochschulpolitik,
• Interesse an Verbandsarbeit sowie Selbstständigkeit und Teamfähigkeit.

Wir bieten:
• ein flexibles (hochschul-)politisches Amt, welches Einblicke in die Mechanismen des politischen Systems der Schweiz und Europas ermöglicht,
• die Chance, wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln, Verantwortung zu übernehmen und zu tragen, Diskussionen in einem Umfeld mit Menschen, welche die Studienbedingungen in der Schweiz verbessern möchten, über zukunftsweisende Themen zu führen,
• eine finanzielle Entschädigung in der Höhe von monatlich 900.- SFr. (netto) sowie ein halbes GA 2. Klasse.

Weitere Informationen zum VSS findest du unter www.vss-unes.ch. Bei allfälligen Fragen stehen wir dir selbstverständlich gerne telefonisch (031 382 11 71) oder per Mail (info@vss-unes.ch) zur Verfügung.
Bitte sende deine Kandidatur mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und deinen (hochschul-)politischen Zielen bis spätestens19. Oktober 2018 an folgende Mail-Adresse: info@vss-unes.ch. Die Wahlen finden anlässlich

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@vss-unes.ch