Menu Close

Praktikant/in Biologie (80-100%)

Webseite Swiss Tropical & Public Health Institute

World-leading institute in global health

Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) ist ein weltweit renommiertes Institut auf dem Gebiet der globalen Gesundheit mit besonderem Fokus auf Länder mit niedrigen und mittleren Einkommen. Assoziiert mit der Universität Basel, verbindet das Swiss TPH Forschung, Dienstleistungen und Lehre und Ausbildung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Etwa 850 Personen aus über 80 Ländern arbeiten am Swiss TPH in Bereichen wie Infektionskrankheiten und nicht-übertragbare Krankheiten, Umwelt, Gesellschaft und Gesundheit, sowie Gesundheitssysteme und -programme.

Die Arbeitsgruppe Vector Research & Control sucht vom 1. Mai bis 31. Oktober 2021 und vom 1. Juni bis 30. November 2021 je eine/n:

 

Praktikant/in Biologie (80-100%)

 

Stechmücken sind Überträger von zahlreichen Infektionskrankheiten wie z.B. Malaria oder Dengue. In der Arbeitsgruppe Vector Research & Control untersuchen wir in Labor- und Feldstudien die Biologie von krankheits­übertragenden Stechmücken. Wir erforschen und entwickeln auch Produkte zum Schutz gegen die Stechmücken und überwachen die Asiatische Tigermücke in der Schweiz, um diese gezielt bekämpfen zu können.

Sie übernehmen insbesondere diese Aufgaben:

·        Unterstützung der Arbeitsgruppe bei dem Monitoring der Asiatischen Tigermücke in der Schweiz

·        Aufstellen und Kontrollieren von Mückenfallen und Beprobungen von Brutstätten im Feld

·        Auswertung der Proben aus den Fallen im Labor

·        Erfassung der generierten Daten

·        Mithilfe bei der Betreuung der Tigermücken Meldestelle

 

Diese Voraussetzungen bringen Sie idealerweise mit:

·        Immatrikulation an einer Hochschule oder Fachhochschule im Studiengang Biologie, Umweltnaturwissenschaften o.ä. Studiengang

·        Zuverlässige und engagierte Persönlichkeit mit Freude an Feldarbeit

·        Selbständige Arbeitsweise

·        Führerschein der Kategorie B

·        Aufgrund der COVID-19-Krise ist es uns leider nur möglich Schweizer BürgerInnen oder Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und bestehender Arbeitsbewilligung einzustellen

 

Das können wir Ihnen bieten:

Einblick in verschiedene Bereiche der angewandten Forschung in medizinischer Entomologie und Epidemiologie.

Das Swiss TPH bekennt sich zur Chancengleichheit und ist der Exzellenz durch Vielfalt verpflichtet.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unsere Onlineplattform ein:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir uns über Ihre vollständige Bewerbung mit den folgenden Unterlagen sehr freuen:

·        Motivationsschreiben

·        CV

·        Zertifikate und Diplome (soweit relevant und verfügbar)

·        Arbeitszeugnisse/Referenzschreiben (soweit relevant und verfügbar)

·        Namen und Kontaktinformationen von 2-3 Referenzpersonen

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Direktbewerbungen durch unsere Onlineplattform berücksichtigen können. Link: https://recruitingapp-2698.umantis.com/Jobs/All

Bewerbungen via Post oder E-Mail sowie von Agenturen werden somit nicht berücksichtigt.

 

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr PD Dr. Pie Müller gerne zur Verfügung:

Tel. 079 315 58 93 oder E-Mail: pie.mueller@swisstph.ch

 

Job Profil:

Vertragsbeginn: 1. Mai oder 1. Juni 2021

Arbeitsort: Basel

Vertragsdauer: befristeter Vertrag, 6 Monate

Arbeitspensum: 80-100%

Reisetätigkeit: Region Basel und übrige Schweiz (tageweise)

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte recruitingapp-2698.umantis.com.