Menü Schließen

Projektmitarbeiter:in Vermittlung & Animation MINT (60 – 70%)

  • Teilzeit
  • Bern

Webseite ScienceEtCite Stiftung Science et Cité

Die Stiftung Science et Cité (www.science-et-cite.ch) engagiert sich im Bereich der niederschwelligen Wissenschaftskommunikation und des Dialogs mit der breiteren Bevölkerung. Sie vernetzt die Branche der Wissenschaftskommunikation und den Bereich Citizen Science in der Schweiz.

Science et Cité organisiert Schul- und Freizeitangebote in Kooperation mit Hochschulen, Sozialpartnern und weiteren Akteuren. Das Projekt Skills Kiosk ist ein Pop Up Science Lab für Tages- und Ganztagesschulen. Ähnlich einem Pausenkiosk bietet es verführerische Leckerbissen zu Wissenschaft und Technik an. Das Lab ist vor Ort in Quartieren mit einem hohem Anteil an sozial benachteiligten wissenschaftsfernen, Kindern und Jugendlichen.

Wir suchen ab 12.10.2021 oder nach Vereinbarung eine:n

Projektmitarbeiter:in Vermittlung & Animation MINT (60 – 70%)

Befristet bis 31.12.2024

für folgende Aufgaben:

– Sie gestalten Experimentier- und Tüftelstationen, Gruppenaktivitäten und Workshops zu wissenschaftlichen Themen mit Schwerpunkt Naturwissenschaft und Technik.

– Hierzu arbeiten Sie eng mit der internen Projektleitung sowie externen Partnern zusammen.

– Sie führen Aktivitäten und Workshops mit Kindern und Jugendlichen, u. a. aus bildungsfernem Milieu durch. Dabei fungieren Sie als Animator:in, Bezugsperson und Rollenvorbild.

– Sie entwickeln didaktische Materialien und Weiterbildungsmodule für Multiplikator:innen .

– Sie unterstützen die Projektleitung in verschiedenen Teilprojekten in der Organisation, Umsetzung und in administrativen Aufgaben.

Anforderungsprofil:

– Studium oder Berufsausbildung im Bereich Naturwissenschaft, Technik und/oder Pädagogik

– Ausgewiesene Erfahrung im Bereich Vermittlung/Animation/Pädagogik mit Kindern und Jugendlichen

– Freude in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen aus wissenschaftsfernen, sozial benachteiligten Milieus

– Kommunikative und kreative Persönlichkeit mit sicherem Auftreten

– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen, u.a. über Mittag

– Einwandfreier Leumund (keine Strafregistereinträge)

– Stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse in Bezug auf Kinder mit Migrationshintergrund von Vorteil

– Praktische Erfahrung im Bereich Migration/Integration willkommen.

Unser Angebot:

– Spannende Stelle am Schnittpunkt von Wissenschaft und Jugend

– Ausgezeichnete Vernetzungsmöglichkeiten im Bereich der Wissenschaftskommunikation in der Schweiz

– Ergänzung unseres motivierten Teams

– Zentraler Arbeitsort direkt beim Bahnhof Bern

– Die Stelle ist vorerst befristet bis Dezember 2024

 

Bewerbungen senden Sie bitte bis 27.06.2021 elektronisch in einem pdf Dokument an marion.alig@science-et-cite.ch

Informationen und Kontakt: Marion Alig Jacobson, Projektleiterin Kinder Jugend marion.alig@science-et-cite.ch

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an marion.alig@science-et-cite.ch