Menü Schließen

Webseite Stiftung Jugendnetzwerk

Die Stiftung Jugendnetzwerk bietet individuelle und flexible Lösungen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien – aufsuchend, ambulant, begleitet und stationär betreut.

Für die aufsuchende Familienhilfe – Familienaktivierung – suchen wir eine qualifizierte

Fachperson mit Leitungsaufgaben (60-80%). Die Leitungsaufgaben werden ressourcenorientiert auf- und ausgebaut.

Die Leistungen der Familienaktivierung richten sich an Familien mit Kindern und Jugendlichen in schwierigen und belasteten Situationen. Ihr psychosozialer Alltag ist ausser Balance geraten. Wir arbeiten zum Wohle des Kindes/Jugendlichen. Familien zu stärken bedeutet für uns, Eltern in der Bewältigung ihrer jeweiligen Erziehungsaufgaben und Kinder in der Bewältigung ihrer jeweiligen Entwicklungsaufgaben zu unterstützen. Unsere Arbeit erfolgt dabei auf Grundlage einer fundierten psychosozialen Diagnostik bzw. daraus abgeleiteter Interventionen. 

Wir sind ein interdisziplinäres, multikulturelles, dynamisches und humorvolles Team und bieten abwechslungsreiche, vielseitige Aufgabenbereiche, selbstständige Arbeitsweise, Teamsitzungen, Fallbesprechungen (im Rahmen des Vier-Augenprinzips), fortlaufende fachliche Coachings sowie spezifische Weiterbildungen (u.a. Schemacoaching). Ausserdem bieten wir die Möglichkeit, administrative Tätigkeiten im Homeoffice zu erledigen. Neben zeitgemässen Anstellungsbedingungen ist uns eine sorgfältige Einarbeitung wichtig.  

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine engagierte und flexible Fachperson, mit folgenden Kompetenzen

  • Bachelor/Master in Sozialpädagogik, Sozialer Arbeit, Psychologie oder eine äquivalente Ausbildung
  • Persönlichkeit mit Empathie, Verbindlichkeit, Klarheit und Humor sowie hoher Fachkompetenz
  • Sehr guter Ausdruck mündlich und schriftlich, insbesondere Berichtswesen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten, auch abends und am Wochenende
  • Erfahrung im Bereich der aufsuchenden Familienarbeit
  • Leitungserfahrungen im sozialen Bereich

Folgende Aufgaben erwarten Sie im operativen Alltag

  • Familienbegleitungen und Einzelbegleitungen (Jugendcoaching), im Auftrag von Behörden etc.
  • Ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten unter Einbezug des gesamten Familiensystems
  • Defizite erkennen, benennen und bearbeiten
  • Konstruktive und transparente Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • Vorbereitung und Durchführung von Standortsitzungen mit den involvierten Fachstellen
  • Zusammenarbeit/Vernetzung mit involvierten Fachstellen
  • Verfassen von Protokollen, Zwischen- und Abschlussberichten

Ergänzend kommen folgende Leitungsaufgaben hinzu:

  • Mitarbeit in der fachlichen Leitung und Weiterentwicklung des Bereichs Hilfen der Familienaktivierung
  • Fachliche Fallführung sowie Führung der im Fall involvierten Fachpersonen
  • Fall-Coaching und Fallbesprechungen sowie Qualitätssicherung der Fallzugewiesenen
  • Zusammenarbeit mit den auftraggebenden Stellen

Bewerbung an

Wir freuen uns über Ihre spannende Bewerbung mit Foto sowie den üblichen Unterlagen per E-Mail an: info(at)jugendnetzwerk.ch

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Aristide Peng, Co-Leitung Familienaktivierung, Tel. 078 880 20 26 oder unter www.jugendnetzwerk.ch.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@jugendnetzwerk.ch