Menü Schließen

Webseite Schauspielhaus Zürich AG

Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeiter*innen arbeiten in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter den Bühnen. Das Schauspielhaus verfolgt einen spartenübergreifenden, transdisziplinären, inklusiven und intersektionalen Ansatz, der sowohl bei den Mitarbeiter*innen wie auch beim Publikum grösstmögliche Diversität hinsichtlich Alter, Gender, race und Herkunft sowie anderen Kategorien systemischer Diskriminierung anstrebt.

Das Schauspielhaus befindet sich als Institution in einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung und arbeitet gemeinsam mit allen Mitarbeiter*innen auf eine respektvolle Betriebskultur hin. Dennoch wissen wir, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, bis eine umfassende Diversität am Schauspielhaus Realität geworden sein wird. Nachdrücklich möchten wir Angehörige unterrepräsentierter gesellschaftlicher Gruppen ermutigen, sich zu bewerben. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Kandidaturen und freuen uns besonders über Bewerbungen von BIPoC sowie von Menschen mit Migrationserfahrung.

Seit 2019 ist das Schauspielhaus Zürich ein zweisprachiges Theater (Deutsch und Englisch), sowohl in-house wie auch für das Publikum.

Um unser Team zu verstärken, suchen wir zum Beginn der neuen Spielzeit per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Mitarbeiter*in Uebertitelung 50%

Die Übertitelung ist eine eigene kleine Abteilung, direkt der Dramaturgie zugeordnet und Schnittstelle zu anderen Abteilungen wie der Kommunikation, Informatik, Video-Abteilung und dem Künstlerischen Betriebsbüro. Alle grösseren Produktionen werden übertitelt, sämtliche Kommunikationsbeiträge übersetzt. Nebst der Koordinatorin Übertitelung und Übersetzungen arbeiten Menschen im Stundenlohn, welche jeweils die Übertitel während einer Vorstellung fahren.

Zur Entlastung und Ergänzung unserer Koordinatorin sind Sie gemeinsam mit ihr für die Planung, Organisation und Durchführung von Übersetzungen der Publikationen und Übertitelung (Einrichten und Überarbeitung von Übertiteln) zuständig. Zudem unterstützen Sie bei der Einsatzplanung unserer Mitarbeitenden im Stundenlohn sowie bei organisatorischen und administrativen Aufgaben.

Sie mögen Übersetzungsarbeit und sprachliche Herausforderungen, haben eine abgeschlossene Ausbildung und/oder Erfahrung als Übersetzer*in, sind idealerweise zweisprachig oder haben einen Abschluss in Englischer Literatur und/oder Sprachwissenschaften. Sie sind detailorientiert, technikaffin und belastbar. Sie haben Interesse und/oder Erfahrung am Theater und arbeiten gerne sowohl im Team als auch alleine. Wenn Sie bereit sind, zu ungewöhnlichen Zeiten und ausgesprochen flexibel zu arbeiten (Homeoffice möglich), sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatorin Übertitelung/Übersetzungen, Sinikka Weber (sinikka.weber@schauspielhaus.ch) oder an Sandra Zurbuchen (sandra.zurbuchen@schauspielhaus.ch), Co-Leiterin Personal & Kulturentwicklung. Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 26. August 2022 an bewerbungen@schauspielhaus.ch.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen@schauspielhaus.ch