Menu Close

Projektunterstützung CRM Status- & Healthcheck

  • Befristet
  • Teilzeit
  • Hunzenschwil

Webseite ROSTA AG

Ausgangslage und Hintergrund

2017 beauftragte die POLYGENA (Holding für 5 voneinander unabhängige Schweizer Industrie KMUs: compounds, JESA, NOZAG, pwb und ROSTA) die Firma Simon Kuchler & Partners, die CRM-Ziele und Anforderung zu definieren.

Die Implementierung wurde mittels Microsofts – Dynamics 365 CRM vorgenommen und in die einzelnen Gesellschaften ausgerollt.

Aufgrund der unterschiedlichen Reifegrade in Sachen Implementierung, Nutzung und Bedürfnisse der einzelnen Gesellschaften möchte nun die POLYGENA – mit Projektleitung durch den CEO der ROSTA – einen Statusbericht erstellen, welcher den Reifegrad der 5 Firmen und die funktionierenden als auch die noch zu verbessernden Punkte identifiziert, um „Sales Excellence“ nachhaltig zu verbessern.

Ziele des Projekts

1. Bestandsaufnahme und Analyse von Stärken/Schwächen der CRM-Nutzung der jeweiligen Tochtergesellschaften. Die Hauptdimensionen (nicht vollständig) wären:

  • Masterdaten (Kunden- & Kontaktstammdaten, Aktualität und Individualität)
  • Vertriebsprozesse (Nutzung für Vertriebssteuerung, Dokumentation von Aktivitäten, volle Nutzung der Funktionalitäten)
  • Marketingprozesse (Nutzung für Marketingsteuerung, Dokumentation von Aktivitäten, volle Nutzung der Funktionalitäten)
  • Nutzung & Buy-In

2. Ableitung von „Quick Wins“ und Identifikation von Handlungsfeldern zur Verbesserung von Sales Excellence

3. Identifikation von Schulungsbedarf (CRM u/o Sales Excellence) und Massnahmen für höheren Buy-In und Nutzung

4. Evtl. Identifikation von Prozessen und KPIs über die Firmen hinweg, die sich zur Standardisierung/Harmonisierung eignen

Aufgaben/Aktivitäten

  • Erarbeitung eines Fragekatalogs für die Nutzer (Online Survey oder telefonisch) – mit Unterstützung seitens ROSTA
  • Datenanalyse im CRM-System: Wie ist die aktuelle Nutzung des CRM in den jeweiligen Tochtergesellschaften (inkl. Bewertung der Qualität der Daten, sofern sinnvoll)
  • GAP-Analyse und punktuelle Vertiefung von Ursachen von bestimmten Differenzen
  • Interviews mit den CEOs u/o Sales Managern der Tochterfirmen und allenfalls Besprechung der Findings der Analyse
  • Identifikation, Klassifizierung der Massnahmen und Quick Wins
  • Präsentation an Stakeholders

Projektdauer/Aufwandsschätzung

Ziel ist es, mit einem gesunden 20/80-Ansatz zügig voranzukommen. Viele der Daten & Dashboards sind vorhanden und es steht eine erfahrene und kompetente Ressource im Hintergrund bereit, um bei Bedarf Unterstützung zu leisten. Entsprechend soll das Projekt nach 4 bis max. 5 Wochen beendet sein und wir gehen insgesamt von einem Arbeitsaufwand von 5 – 10 Tagen aus, was sich auch gut mit Studium etc. verbinden lässt.

Anforderungen/erwünschtes Profil

  • Enthusiastischer, agiler Digital Native mit Affinität für Sales Excellence und einem gesunden Augenmass für KMU-Situation
  • Erfahrung mit CRM – Dynamics 365 erwünscht
  • Erfahrung und Übung mit Data Analytics gekoppelt mit einem Flair für Identifikation relevanter Verbesserungspunkte
  • Sprachen: D/E

Sonstiges

  • Abhängig von den Resultaten und Qualität der Arbeit ist eine Ausweitung für weitere Projekte möglich
  • Unter Umständen kann diese Arbeit auch im Rahmen einer Bachelorarbeit oder ähnlichem verwendet/ausgebaut werden

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an sandra.egli@rosta.com