Menü Schließen
  • Befristet
  • Teilzeit
  • Zürich

Webseite Pro Infirmis

Ist Ihnen eine inklusive Gesellschaft auch ein Anliegen?

 

Pro Infirmis setzt sich für die Lebensqualität und die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung ein und bietet dazu vielfältige Dienstleistungen an.

 

Per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir für unsere Wohnschule in Zürich Altstetten eine*n

 

Sozialpädagoge*in in Ausbildung FH
(60%, befristet für 2 Jahre)

 

In der Wohnschule von Pro Infirmis lernen Erwachsene mit einer leichten kognitiven Beeinträchtigung oder mit Lernschwierigkeiten den Alltag zu meistern und ein möglichst selbstständiges Leben gemäss ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten zu führen.

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Begleitung im Wohnschulalltag
  • Bezugspersonenarbeit
  • Theoretischer und praktischer Unterricht u.a. in den Themenbereichen Wohnen, Selbstständigkeit und Alltagsgestaltung
  • Individuelle Unterstützung der Wohnschüler und Wohnschülerinnen bei der Erreichung ihrer Lernziele
  • Verantwortung für ein Ressort
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in internen Arbeitsgruppen nach agilen Methoden

 

Ihr Profil

  • Sie befinden sich bereits im Studium Sozialpädagogik (zwingend erforderlich)
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Erwachsenen mit einer kognitiven Beeinträchtigung von Vorteil

 

Sie unterstützen und befähigen gerne Menschen auf ihrem individuellen Weg, schätzen einen lebhaften Arbeitsalltag und behalten stets den Überblick. Sie sind teamfähig, übernehmen gerne Verantwortung und sind sich selbstständiges, flexibles Arbeiten gewohnt. Die zur Wohnschule gehörenden administrativen Aufgaben erledigen Sie souverän. Inklusion und Selbstbestimmung sind Ihnen ein Anliegen und Sie wissen diese Haltung im Alltag umzusetzen.

 

Pro Infirmis orientiert sich dabei an Prinzipien von New & Agile Work und setzt agile Tools und Methoden wie Kanban-, Trello- und Miro-Board ein. Vielleicht haben Sie dazu schon erste Erfahrungen gesammelt oder sind bereits vertraut damit?

 

Unser Angebot

Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche, engagierte Zusammenarbeit und bieten ein vielseitiges Tätigkeitsgebiet sowie fortschrittliche Anstellungsbedingungen nach dem Reglement von Pro Infirmis Schweiz. Die Wohnschule befindet sich in Zürich Altstetten in zwei modernen, rollstuhlgängigen Wohnungen.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Nadine Schatzmann oder Denise Roggen, Mitarbeiterinnen Wohnschule, unter Telefon 058 775 25 70.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.proinfirmis.ch.