Menü Schließen

Ab Sofort – MaterialwissenschaftlerIn 20-60%

Webseite KUORI, waste turns material

Gesucht: Wissenschaftliche(r) AssistentIn, MaterialwissenschaftlerIn, BA Thema, ChemikerIn, ChemieingenieurIn (Polymerchemie), WerkstoffwissenschaftlerIn (Kunststoffe)

Hey!

Du hast Lust (wirklich) etwas zu bewegen?

Wir bauen gerade ein nachhaltiges Start-Up auf mit Sitz in Windisch-Brugg & Basel Stadt!

Entstanden aus einem Bachelor Projekt in Industrie Design ist die Idee eines bioabbaubaren Alternativmaterials namens KUORI (finnisch für Schale, Hülle), basiert auf den Fasern der Bananenschale. Neugierig? Hier ein kleiner Clip, der das Research und Development Projekt erklärt:

Wir bieten

·       Zugang zu den Labors des Instituts für Kunststofftechnik (IKT) in Windisch

·       Vernetzung mit erfahrenen Wissenschaftlern am IKT und in der Privatwirtschaft

·       Enge Zusammenarbeit mit unserem Projektteam und interdisziplinäres Arbeiten mit DesignerInnen, ForscherInnen und WirtschaftlerInnen

·       Ein junges, dynamisches, internationales und vor allem humorvolles Team

·       Grosses Netzwerk innerhalb der Schweiz und international

·       Massgeschneiderte Coaching Programme von FachexpertInnen (Innovation Basel, Creative Hub Switzerland, Grace Berlin etc.)

·       Die Option mit uns im CoWorking Office in Basel zu arbeiten

Wir stehen ein für

·       Eine innovative, nachhaltige Herangehensweise

·       Aktuelle Geschehnisse kritisch zu hinterfragen

·       Gestaltung, welche einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft hat

·       Die Zukunft nachhaltig zu verändern und zu gestalten

·       Keine archaischen Strukturen

Deine Kernkompetenzen

·       B.Sc. Materialwissenschaft / Biochemie oder Vergleichbares

·       Nachhaltige, bewusste Denkweise

·       Gute Materialkenntnisse

·       Ein hohes Mass an Motivation und Eigenständigkeit

Deine Aufgaben

·       Durchführung, Überwachung und Protokollierung von Versuchen am IKT in Windisch für den Proof of Concept

·       Tragende Mitarbeit in der Entwicklung von nachhaltigen und biobasierten thermoplastischen Kunststoffen für die Spritzgussverarbeitung (TPE) und im 3D Druck

Wann wir Dich brauchen?

Am besten ab sofort für die nächsten 5 Monate mit Möglichkeit auf Verlängerung.

Wir werden von der Gebert Rüf Stiftung unter dem Programm First Ventures gefördert und können den Stellenausschrieb mit bis zu CHF 1000.- monatlich vergüten. Wir versuchen Dir den bestmöglichen Einblick in ein innovationsgetriebenes Team zu geben, um Dein Portfolio und Deine Kompetenzen zu erweitern!

https://www.grstiftung.ch/de/search~grs-049-21~.html?search=kuori

Das klingt gut?

Melde Dich bei sarah.harbarth@fhnw.ch und beschreibe in ein paar Sätzen was Dich bewegt und ausmacht!

Wir von KUORI sind der Meinung, dass jedes Produkt aus natürlichen, biologisch abbaubaren Materialien hergestellt werden sollte – eine Kreislaufwirtschaft ist die Zukunft unseres täglichen Lebens.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an sarah.harbarth@fhnw.ch