Menü Schließen

Webseite Koalition für Konzernverantwortung

Immer wieder verletzen Konzerne wie Glencore und Syngenta bei ihren Geschäften im Ausland Menschenrechte und grundlegende Umweltstandards. Die Koalition für Konzernverantwortung wird von über 80 Nicht-Regierungsorganisationen getragen und plant aktuell die Lancierung einer neuen Konzernverantwortungsinitiative.

Für die Reaktivierung unserer Freiwilligengruppen hinsichtlich der Unterschriftensammlung suchen wir eine:n engagierte:n und motivierte:n

Campaigner:in Mobilisierung, 60-80 %

Ab 1. Juni 2024 oder ab dem 1. August 2024 (bitte in der Bewerbung angeben, ab wann Du starten kannst), befristet bis am 30. April 2025.

Das sind Deine Hauptaufgaben:

  • Du versuchst die vielen Freiwilligen aus der Abstimmungskampagne (hauptsächlich per Telefon) für ein weiteres Engagement in unserer Kampagne zu begeistern.
  • Du erklärst die neue Initiative an vielen Treffen von Freiwilligen in den dir zugeteilten Regionen.
  • Du organisierst und koordinierst gemeinsam mit Freiwilligen zahlreiche Standaktionen.
  • Du übernimmst administrative Aufgaben (Korrespondenz, Datenverwaltung und -bereinigung).

 

Das bringst Du mit:

Wir wünschen uns motivierte und begeisterungsfähige Kolleg:innen, die sich mit den Zielen der Koalition für Konzernverantwortung identifizieren können, über hohe Kommunikationskompetenzen verfügen und ein Flair für organisatorische Aufgaben mitbringen.

Du bist offen und gehst gerne auf Menschen zu. Du kannst mit den unterschiedlichsten Menschen in ganz verschiedenen Situationen zusammenarbeiten und hast bereits bewiesen, dass Du begeistern und motivieren kannst. Du hast deine Matura, deine Berufslehre oder dein Studium hinter dir und möchtest jetzt in einer wichtigen und innovativen Kampagne mitarbeiten und Erfahrungen in der Kampagnenarbeit sammeln. Eigene Erfahrung als Freiwillige:r ist von Vorteil.

 

Das erwartet dich bei der Koalition für Konzernverantwortung:

  • Eine hands-on Einführung in die Kampagnenarbeit für eine der spannendsten politischen Kampagnen der Schweiz
  • Eine berufliche Herausforderung, bei der du viel lernst
  • Ein motiviertes Team und Einblick in eine einmalige Koalition der Zivilgesellschaft
  • Ein Monatslohn von 4’000 CHF (brutto) auf 80% (plus 13. Monatslohn)
  • Unregelmässige Arbeitszeiten, auch an Abenden und an Wochenenden
  • Arbeitsort Bern (und auch unterwegs)

 

Erzähle uns, weshalb Du als Campaigner:in Mobilisierung für die Koalition für Konzernverantwortung arbeiten willst und (nach Möglichkeit) wo Du bereits Menschen motivieren konntest, gemeinsam ein Ziel zu erreichen. Sende dein Bewerbungsschreiben inkl. Lebenslauf und Zeugnisse in einer Datei bis spätestens am 5. Mai 2024 an jobs@konzernverantwortung.ch.

 

Weitere Informationen erhältst Du bei: Oliver Heimgartner, Co-Geschäftsleiter Koalition für Konzernverantwortung, oliver.heimgartner@konzernverantwortung.ch, 078 800 93 45

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jobs@konzernverantwortung.ch