Menü Schließen
  • Vollzeit
  • Basel

Webseite Jörg Lienert AG

Hier erwarten Sie anspruchsvolle Dossiers und Projekte mit dem Fokus auf die Steuerung von öffentlichen Organisationen im komplexen Spannungsfeld zwischen Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit.


Das Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt (WSU) in Basel-Stadt ist zuständig für die Themen Volkswirtschaft und Arbeitsmarkt, soziale Sicherheit und Kindes- und Erwachsenenschutz sowie Umwelt und Energie. Im Generalsekretariat laufen die Fäden aus Verwaltung, Regierungsrat und Parlament zusammen. Es stellt für das Departement Leistungen in den Bereichen Finanzen und Controlling, Recht, Human Resources, Informatik und Kommunikation bereit und führt das Beteiligungsmanagement bei verschiedenen öffentlichen Unternehmen des Kantons.

Zur Ergänzung des Teams und Unterstützung des Generalsekretärs suchen wir Sie, eine analytisch und vernetzt denkende Persönlichkeit als

Jurist:in oder Ökonom:in / Rechte Hand des Generalsekretärs

In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit dem Generalsekretär zusammen und unterstützen ihn mit inhaltlichen und / oder organisatorischen Vorbereitungen seiner Geschäfte sowie in der Eigentümersteuerung der dem Departement zugeordneten öffentlichen Unternehmen (IWB Industrielle Werke Basel, Rheinhäfen, EuroAirport, Basler Personenschifffahrt). Dazu gehören u.a. rechtliche sowie volks- und betriebswirtschaftliche Analysen, das Verfassen von Stellungnahmen und komplexer Vorlagen sowie die Beurteilung strategischer und finanzieller Entwicklungen der Beteiligungen vor dem Hintergrund der gesetzlichen und politischen Vorgaben und Rahmenbedingungen. Sie arbeiten kontinuierlich in anspruchsvollen Dossiers mit und bearbeiten nach Ihrer Einarbeitung Dossiers selbständig. Dazu kommen spannende Projekte und die Mitarbeit in Fachgremien sowie in externen und internen Arbeitsgruppen.

Für diese vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie einen Universitätsabschluss in Rechtswissenschaft oder Ökonomie mit, idealerweise mit guter Ergänzung im jeweils anderen Fachbereich und verfügen über erste Erfahrung im Umgang mit Fragestellungen zur Steuerung und Regulierung öffentlicher Unternehmen sowie zu Infrastrukturen der öffentlichen Versorgung. Zu Ihren Stärken zählen Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sowie Ihre ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksweise. Sie arbeiten mit hoher Selbstständigkeit, gehen den Dingen auf den Grund und werden für Ihre Integrität und Ihr Verantwortungsbewusstsein geschätzt. Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Entwicklungs-möglichkeiten im Herzen von Basel.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (PDF-Format) und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt: Sandra von Hermanni
Timon Kurt

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an basel@joerg-lienert.ch