Menü Schließen

Ferienvertretung Rückkehrberatung in Bundesasylzentren (40-100%)

  • Befristet
  • Teilzeit
  • Vollzeit
  • Schweiz
  • Diese Position wurde vergeben

Webseite Internationale Organisation für Migration

IOM Bern - Schweiz

Ferienvertretung Rückkehrberatung in Bundesasylzentren 40-100%

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) ist seit 1994 in der Schweiz tätig. Im ganzen Land bietet die IOM umfassende Unterstützung für die humanitären Bedürfnisse von Migrantinnen und Migranten, intern vertriebenen Personen, Rückkehrinnen und Rückkehrer und Gastgemeinschaften. Im Auftrag des Staatsekretariats für Migration (SEM) führt IOM die Rückkehrberatung in der Mehrheit der Bundesasylzentren (BAZ) in allen sechs Asylregionen durch. Im Zentrum der Tätigkeit von IOM in den BAZ liegt die zielgerichtete Beratung und umfassende Information der Asylsuchenden betreffend die Option der freiwilligen Rückkehr.

 

Für die Vertretung unserer Rückkehrberater:innen in einem BAZ suchen wir

Ferienvertretungen Rückkehrberatung

Gewünscht sind engagierte Personen, die während dieses Sommers für mehrere Wochen verfügbar sind. Mögliche Arbeitsorte sind die BAZ in Kreuzlingen, Altstätten, Perreux und Chiasso. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit auf wiederkehrende Einsätze als Ferienvertretung.

Aufgaben:

  • Zielgerichtete Beratung und umfassende Information der Asylsuchenden im BAZ betreffend die Option der freiwilligen Rückkehr und Wiedereingliederung im Herkunftsland
  • Koordination der sicheren Rückreise in Zusammenarbeit mit relevanten Partnerorganisationen der Bundesverwaltung
  • Zusammenarbeit mit dem IOM-Koordinationsbüro in Bern sowie relevanten Partnern im BAZ

Profil:

  • Abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Master-Studium in Sozial-, Politikwissenschaften, Sozialanthropologie oder Ähnliches.
  • Offene Persönlichkeit, Interkulturelle Kompetenzen und respektvoller Umgang mit vulnerablen Personen
  • Je nach Einsatzort: sehr gute Deutsch-, Französisch- bzw. Italienischkenntnisse, Englisch und weitere Sprachen von Vorteil
  • Arbeitserfahrung in relevanten Gebieten erwünscht

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an die stellvertretende Büroleiterin Frau Claire Potaux-Vésy (cpotaux@iom.int). Bei Fragen zum Bewerbungsprozess oder zur Arbeitsstelle steht Ihnen Frau Sarah Stürzinger (031 350 82 22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 16. Juni 2022