Menü Schließen

MitarbeiterInnen Begleitetes Wohnen im Stundenlohn, 20% bis 100%

Webseite HEKS – Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz

HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in über 30 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa und im Nahen Osten. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein.

HEKS Wohnen Aargau begleitet in aufsuchender Weise seit rund 20 Jahren Menschen in ihren Wohnungen, die auf Grund von psychischen Beeinträchtigungen in wichtigen Lebensbereichen Benachteiligungen aufweisen. Mittels lebenspraktischer und psychosozialer Unterstützungsleistungen ist HEKS Wohnen bestrebt, bestehende Einschränkungen auszugleichen, vorhandene Ressourcen zu fördern und somit eine möglichst autonome und selbstbestimmte Lebensführung der teilnehmenden Personen zu ermöglichen.

Im Rahmen der kantonalen Angebotserweiterung Ambulante Unterstützung beim selbstständigen Wohnen wurde HEKS Wohnen Aargau als Leistungserbringer ausgewählt. Folglich wird HEKS Wohnen sein Angebot WohnAssist ab Januar 2022 erweitern und über die folgenden Jahre stark ausbauen.

Vor diesem Hintergrund suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung mehrere

MitarbeiterInnen Begleitetes Wohnen im Stundenlohn, 20% bis 100%

Das sind Ihre Hauptaufgaben:
Assistierende Begleitung und Unterstützung von Einzelpersonen mit einer psychischen Beeinträchtigung in deren Wohnungen
Nach Vorgabe und in Zusammenarbeit mit der fallführenden sozialarbeiterischen Fachperson Erbringung von lebenspraktischen und psychosozialen Unterstützungsleistungen in den Bereichen Wohnen, Administration/ Finanzen, psychische und körperliche Gesundheit, Arbeit/ Beschäftigung und soziale Integration
Dokumentation der Begleitungsarbeit
Turnusmässige Übernahme telefonischer Beratungsdienst an Abenden und Wochenenden

Das bringen Sie idealerweise mit:
Sie befinden sich in einem inhaltlich verwandten (Teilzeit-) Studium (Sozialpädagogik / Soziale Arbeit, Psychologie, Gesundheit und Pflege, o.ä.) oder verfügen über eine berufliche Grundbildung und weisen bereits Erfahrung in der Betreuung von Personen mit einer psychischen Beeinträchtigung auf.
Sie haben eine sorgfältige Arbeitsweise und setzen die Ihnen übertragenen Aufgaben zuverlässig und gemäss den fachlichen Instruktionen um.
Sie können Ihre Fähigkeiten in Bezug auf bestehende Anforderung und auftretende Situationen gut einschätzen und holen sich im Bedarfsfall proaktiv den nötigen fachlichen Support.
Mit belastenden Lebensgeschichten, Lebenssituationen und herausfordernden Persönlichkeiten können Sie gut umgehen und finden die richtige Balance zwischen Anteilnahme und Abgrenzung.
Sie verfügen idealerweise über einen Führerschein Kat. B.

Das dürfen Sie von uns erwarten:
Anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit mit fundierter fachlicher Einführung und Unterstützung
Möglichkeit für Studentinnen und Studenten der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit o.ä. erste Erfahrungen in einem einschlägigen Berufsfeld zu sammeln
Bei Eignung schrittweise und fachlich eng begleitete Übernahme von mehr Verantwortung und inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten
Flexible Arbeitszeiteinteilung
Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Möchten Sie das HEKS-Team ergänzen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung via unserem Bewerbungstool. Bitte haben Sie Verständnis, dass E-Mail oder Briefbewerbungen nicht verarbeitet werden können.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen Martin Buchs, Projektleiter WohnAssist (martin.buchs@heks.ch; 079 845 48 17) oder Beat Küng, Leiter HEKS Wohnen Aargau (beat.kueng@heks.ch; 079 354 90 17)

Weitere Angaben zu HEKS Wohnen Aargau finden Sie unterhttps://www.heks.ch/was-wir-tun/heks-wohnen-aargau

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte apply.refline.ch.