Menü Schließen

Webseite Gemeindeverwaltung Wohlen

Mit mehr als 17’000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Wohlen die viertgrösste Gemeinde im Kanton Aargau und mit rund 8’500 Arbeitsplätzen der wichtigste Wohn- und Wirtschaftsstandort im Freiamt mit wesentlichen Zentrumsfunktionen. Die Schule Wohlen ist mit 3 Schulzentren und 17 Kindergärten mit rund 2’250 Kindern und 400 Lehrpersonen in 116 Klassen eine der grössten Schulen im Kanton Aargau.

Mit der Abschaffung der Schulpflegen im Kanton Aargau wurde die Schulsozialarbeit bei der Gemeinde angegliedert und stärker ressourciert. Für die neuen spannenden Aufgaben sucht die Gemeinde Wohlen per
1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine

Abteilungsleitung Schulsozialarbeit (50-60%)

Aufgabenschwerpunkte:

Abteilungsleitung Schulsozialarbeit (15-20%)

–            Personelle, organisatorische und fachliche Führung der Abteilung      Schulsozialarbeit

–            Planung, Steuerung, Koordination und Überprüfung der Leistungserbringung

–            Erarbeitung und Weiterentwicklung der normativen Grundlagen, Konzepte, Strategien und Standards für die Schulsozialarbeit

–            Sicherstellung der Qualität der Dienstleistungen im Bereich der Schulsozialarbeit und einer effizienten Qualitätsentwicklung

–            Beratung und Unterstützung der Bereichsleitung und des Gemeinderats in strategischen und konzeptionellen Fragen

–            Repräsentierung der Schulsozialarbeit gegen innen und aussen und Sicherstellung der Vernetzung zu den relevanten Stellen

–            Begleitung der anspruchsvollsten Fälle im Bereich der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit am Primarschulstandort Junkholz

–            Niederschwellige Beratung und Unterstützung von Schüler*innen (Einzeln, Gruppen, Klassen), Lehrpersonen, Schulleitungen und Erziehungsberechtigen zu persönlichen, sozialen und erzieherischen Fragestellungen

–            Früherkennung und Frühintervention

–            Intervention bei Krisensituationen, allfällige Vermittlung an weitere Fachstellen

–            Präventionsarbeit in enger Kooperation mit der Schule und Projektarbeit zu aktuellen Themen

–            Regelmässige Einsätze in den Primarklassen inkl. Erarbeiten und Durchführen von Unterrichtseinheiten zu individuellen Themen

Anforderungsprofil:

–            Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder gleichwertige Ausbildung mit CAS in Schulsozialarbeit

–            Mehrjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit mit Führungserfahrung

–            Ausgewiesene Methodenkompetenz in Prävention, Bildung und Konfliktmediation

–            Hohe Belastbarkeit und Konfliktlösungsfähigkeit

–            Bereitschaft zu Selbstreflexion, Weiterbildung und fachübergreifenden Zusammenarbeit

–            Überzeugendes Auftreten, Kommunikationsgeschick und Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck

Unser Angebot:

–            Anspruchsvolle Führungsfunktion in einem engagierten, motivierten und partizipierenden Team

–            Abwechslungsreiche und interessante Arbeitsgebiete mit grosser Selbstständigkeit

–            Wertschätzende und kooperative Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Schule

–            zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss Personalreglement der Gemeinde Wohlen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an die Einwohnergemeinde Wohlen, Stabsdienste, Laura Meyer, Kapellstrasse 1, 5610 Wohlen, E-Mail: bewerbung@wohlen.ch.

Gerne erteilt Ihnen Flurin Burkard, Bereichsleiter, Gesellschaft, Soziales & Bildung, 056 619 91 09, flurin.burkard@wohlen.ch weitere Auskünfte.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@wohlen.ch