Menü Schließen
  • Teilzeit
  • Bern

Webseite Evangelisch-reformierte Gesamtkirchgemeinde Bern und römisch-katholische Gesamtkirchgemeinde Bern

Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Gesamtkirchgemeinden in Bern und Umgebung stärken ihr Engagement für Menschen in der Mitte und am Rande der Gesellschaft und gestalten gemeinsam die Wirksamkeit und Strahlkraft Ihrer Projekte und Betriebe im sozial-diakonischen Bereich.

Dafür haben die beiden Gesamtkirchgemeinden ein neues Gefäss geschaffen, in dem sie altbewährte und neue Engagements mit ihren Partnerorganisationen zielgruppengerecht und orientiert an den drängenden Themen dieser Zeit unterstützen. Die Palette der Engagements ist und bleibt breit: Klima und Umwelt (Bewahrung der Schöpfung), Bildung, Soziales, Gemeinschaft erleben …

Für dieses gemeinsame Organisationsgefäss suchen wir per 01.01.2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Geschäftsführer:in 20 bis 30%


Was Sie bewegen

  • Umsetzung der strategischen Schwerpunkte der kirchlichen Engagements
  • Schaffung der Grundlagen für evidenzbasierte Projekte sowie deren Evaluation und Empfehlungen zur Weiterentwicklung
  • Initiierung von Massnahmen zur Etablierung der Einfachen Gesellschaft «Gemeinsam finanzierte Projekte» als zukunftsgerichtete Organisationen
  • Auf- und Nachbereitung der verschiedenen Gesuche zuhanden der Entscheidgremien
  • Planung, Einhaltung und Kontrolle der Budgets beider Gefässe
  • Initiierung und Umsetzung diverser Digitalisierungsmassnahmen
  • Kommunikation und proaktive Netzwerkpflege verschiedener externer Stakeholder und Institutionen

Was Sie mitbringen

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss mit breiter Erfahrung in Projektmanagement, New Work oder Change-Management
  • Projekterfahrung in cross-funktionalen Teams
  • Persönliches Interesse an sozialen und kirchlichen Themen
  • Erfahrung in vergleichbarer, breitgefächerter Generalist:innenfunktion erwünscht
  • Verhandlungsstarke, initiative Persönlichkeit mit ausgeprägtem diplomatischem Geschick
  • Hohe Sozialkompetenz, Integrität und Verlässlichkeit
  • Deutsch als Muttersprache und gute Französischkenntnisse

Worauf Sie sich freuen können

  • Zeitgemässe Entlohnung und überdurchschnittliche Sozialleistungen
  • Die Möglichkeit, viel bewegen und gestalten zu können
  • Arbeitsort Bern und Homeoffice möglich
  • Vielfältige Kontakte in einem gesellschaftlich relevanten, nachhaltigen Umfeld
  • Arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie bitte Monika Moritz (Mitglied des Kleinen Kirchenrats der röm.- kath. Gesamtkirchgemeinde Bern und Umgebung) unter 079 772 06 40.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis am 31. Oktober 2022 an bewerbung@refbern.ch.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@refbern.ch