Menü Schließen
  • Vollzeit
  • Luzern
  • Diese Position wurde vergeben

Webseite Caritas Schweiz

Das Richtige tun. In der Schweiz und in rund 20 Ländern auf vier Kontinenten. Engagieren Sie sich mit uns für die Vision einer solidarischen Gesellschaft, als

HR Prozess- & Projektmanager/in IZA (100 %)

Caritas Schweiz ist ein führendes Hilfswerk im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und der Humanitären Hilfe. Der Bereich HR unterstützt die rund 500 Mitarbeitenden mit einem umfassenden, professionellen HR-Management. Zur Ergänzung unseres Teams und zur HR-Integration der 330 lokal angestellten Mitarbeitenden in den Projektländern suchen wir eine/n HR Prozess- & Projektmanager/in IZA (Internationale Zusammenarbeit). Ziel der Funktion ist es, die lokalen Mitarbeitenden (lokale Büros weltweit) von Caritas Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Bereich IZA und HR in die HR-Prozesse, -Tools und Apps des Head Office in Luzern zu integrieren.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Weiterentwicklung internationaler HR-Prozesse (Konzepte, Reglemente und Hilfsmittel) und -Systeme für die lokalen Mitarbeitenden der Landesgesellschaften, basierend auf jenen des Head Office
  • Konzeption und (in Zusammenarbeit mit der Abteilung ICT) Einführung der HR-Apps zur Nutzung für das HR-Management, v.a. myAbacus (Jahresgespräche Trainings, Datenbank für lokale Mitarbeitende, Zeiterfassung etc.) 
  • Durchführung von Schulungen & Workshops zu Reglementen, Prozessen und HR-Apps 
  • Anlaufstelle für lokale Mitarbeitende und HR-Verantwortliche in den Landesgesellschaften für alle HR Prozess- und Systemfragestellungen 
  • Stellvertretung der HR-Beratenden am Head Office
  • Zusammen mit anderen HR-Beratenden: Katastrophen-Bereitschaft, HR Prozesse und Sicherheit (Fürsorgepflicht/Duty of Care)

Unsere Anforderungen

  • Höhere Ausbildung im Bereich HR, Projektmanagement oder Prozessmanagement (FH- bzw. Universitätsabschluss) 
  • Mehrjährige Erfahrung im HR, v.a. im Prozessmanagement 
  • Idealerweise Zusatzausbildung oder Berufserfahrung im Bereich Internationale Zusammenarbeit 
  • IT-Affinität und Interesse an Digitalisierungsthemen 
  • Sehr gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen und HR Softwares, vorzugsweise gute Kenntnisse von Softwares zu Visualisierung, Präsentation und digitaler Kollaboration 
  • Deutschsprachig, mit ausgezeichneten Englisch- und Französischkenntnissen in Wort und Schrift (Spanisch von Vorteil) 
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft 
  • Reise-Bereitschaft

Arbeitsort ist Luzern, die Stelle ist verbunden mit kurzen Arbeitseinsätzen im Ausland.
Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung.

Caritas bietet attraktive Anstellungsbedingungen und ein offenes Arbeitsklima in einem internationalen Umfeld.

Auskünfte zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Franziska Koller, Leiterin Bereich IZA, Telefon +41 41 419 24 84
Frau Chantal Cornaz, Leiterin Bereich HR, Telefon  +41 41 419 22 58

Wir danken Ihnen für das Interesse und freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am  13. Dezember 2022 über das Online-Portal.

Caritas Schweiz, Adligenswilerstrasse 15, 6002 Luzern