Menü Schließen
  • Befristet
  • Praktikum
  • Zürich

Webseite AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1’300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Das Angebot des BBJE, Betreuung & Begleitung junge Erwachsene – Aufsuchende Begleitung, bietet Begleitung in den von der AOZ bereitgestellten Liegenschaften und Wohneinheiten. Es richtet sich an, alleinstehende (nicht im Familienverbund lebende) Geflüchtete junge Erwachsene (JE) im Alter von 18 bis 25 Jahren, die sozialpädagogische und lebens-praktische Unterstützung in den verschiedenen Lebensbereichen benötigen und der Stadt Zürich zugewiesen sind. Das BBJE stellt sicher, dass die Begleitung junger Erwachsener mit Erreichen der Volljährigkeit und im jungen Erwachsenenalter bis ca. 25 Jahre nicht einfach aufhört, sondern richtet sich nach deren individuellen Reife und ihren Möglichkeiten zur selbständigen Lebensführung. Der Unterstützungsbedarf der jungen Erwachsenen im Rahmen des BBJE Angebots richtet sich nach den Themen des Fallführungsmodells der AOZ: Schule und Ausbildung, Wohnen, persönlicher Hintergrund, Gesundheit, Finanzen, Wissen und Kompetenzen sowie soziale Beziehungen.

Unser BBJE-Büro befindet sich an der Aargauerstrasse 42 in 8048 Zürich in einer Temporären Wohnsiedlung der AOZ im direkten Umfeld von durch uns begleiteten Liegenschaften. Da die Arbeit aufsuchend ist, ist das BBJE-Team zu kommunizierten Zeiten, meist in den Randzeiten, bei den Klienten vor Ort in den Liegenschaften, in denen diese untergebracht sind.

Beschreibung der Tätigkeiten im Praktikum
-Psychosoziales Begleiten und Betreuen der Jugendlichen im Alltagsbetrieb
-Unterstützen der Sozialpädagog*innen bei der Fallführung 
-Beschäftigen und Einbeziehen der Jugendlichen in alltägliche Aufgaben
-Planen und Durchführen von verschiedenen Projekten
-Bei besonderer Eignung: Übernahme von Ressortverantwortung (z.B. Gesundheit etc.) möglich

Beginn frühestens ab
01.04.2023

Anstellungspensum
80% 
Praktikumsdauer
6 Monate
Lohn (100%) / Monat
CHF 2’250.00

Persönliche Voraussetzungen
-Student*in an einer Fachhochschule für Soziale Arbeit (2. Praktikum)
-Auf Grund der Teamzusammensetzung bevorzugen wir eine Frau für die ausgeschriebene Stelle
-Mindestalter 25 Jahre alt 
-Erfahrung in Jugendarbeit (von Vorteil)
-Freude am Umgang mit Jugendlichen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
-Allgemeine PC Kenntnisse
-Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit (Randzeiten)
-Teamfähigkeit
-In der Lage eigenständig zu arbeiten
-Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
professioneller Umgang mit Nähe- / Distanz, gutes Abgrenzungsvermögen
-Flexibilität und Humor
-stilsicheres Deutsch mündlich und schriftlich
-mündliche Fremdsprachenkenntnisse (von Vorteil)

Weitere Bemerkungen / Hinweise
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet mit einem dynamischen Umfeld. Sie werden Teil eines engagierten und humorvollen Teams, welches mit Leidenschaft seiner Arbeit nachgeht. Wir pflegen einen unterstützenden, wohlwollenden Umgang miteinander. Sie können Ihre Kreativität im Alltag mit den jungen Erwachsenen und im Team einfliessen lassen und profitieren gleichzeitig von selbstständigem Arbeiten sowie einer fundierten Praxisanleitung.

Kontakt
Niklaus Frei, Praxisanleiter / Stv. Teamleiter BBJE
E-Mail niklaus.frei@aoz.ch
T 079 905 81 86

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte aoz-rexx.ch.